Übersicht
Grundlagenschulung zum Datenschutz für Mitarbeiter
Einführung in den Datenschutz für Klein- und Mittelbetriebe
Arbeitnehmerdatenschutz
Grundlagenschulung zum Datenschutz für Mitarbeiter

Datenschutz erscheint als Thema zunächst abstrakt. Deshalb sind Regelungen zum Thema Datenschutz oft schwer verständlich. Durch eine Einführung in die Grundsätze des Datenschutzes, werden diese Regelungen oft sehr viel verständlicher.

Ausgehend von den Grundprinzipien des Datenschutzes soll den Mitarbeitern Leitlinien für die praktische Arbeit gegeben werden. Diese Schulung eignet sich auch für eine Unterweisung im Rahmen der Verpflichtungserklärung zum Datengeheimnis gemäß 5 Bundesdatenschutzgesetz. Das bessere Verständnis der Zusammenhänge führt zu einer besseren Akzeptanz der notwendigen Maßnahmen zum Datenschutz.

Auf Wunsch kann auch noch eine kurze Einführung in die organisatorischen Maßnahmen zum Thema Datensicherheit gegeben werden.

Diese Schulung kann durch eine entsprechende Vorbereitung auf die Situation Ihres Unternehmens zugeschnitten werden.

Die Themen unter anderem:

  • Warum Datenschutz
  • Prinzipien des Datenschutzes
  • Datenschutz am Arbeitsplatz
  • Organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit
  • Die Verantwortlichkeit des Einzelnen für die Datensicherheit
  • Social Engenering als Angriff auf die Datensicherheit

    Dauer der Schulung je nach Anforderung zwischen 2 und 5 Stunden.

 
© 2009 Jochen Brandt | Datenschutzerklärung | Website by www.magtime.de
Zur Website "Schulung & Beratung von Betriebsräten" wechseln